Glück im Unglück kurz vor der Club-Eröffnung!

Wie jedes Jahr sollte auch diesmal Rainer Rudloff den JULIUS-Club in Lingen eröffnen. Längst bewährt hatte er ja stets seine Zuhörer, die gleich danach den JULIUS-Club-Büchertisch gestürmt hatten, begeistert. Gerne denken wir an „Fett Kohle“ von Dorit Linke im letzten Jahr zurück. Natürlich war der Schreck da einigermaßen groß, als er vor einigen Tagen aus Krankheitsgründen absagen musste! Aber aus jeder Krise kann bekanntlich eine Chance werden. Heute Abend kommt Hans-Jürgen Feldhaus. Er wird uns aus seinem Buch „Zwei Checker und kein Plan“ vorlesen und uns an seiner Zeichenkunst teilhaben lassen. Man muss eben auch mal Glück im Unglück haben! Von dieser Stelle wünschen wir Rainer Rudloff gute Besserung!

HJF2016_RGB_02

Hans-Jürgen Feldhaus (Copyright: L. Stuckenholz)

Kommentar verfassen