Diepholz – 1/3 Schulen geschafft

F17B7A39-0EAB-4102-A725-F3FFA0B660ED

Heute waren die Kondolenzbesuche in den 8. Klassen der krönende Abschluss des ersten Schuldurchgangs. Montag geht es weiter (acht Klassen) + Dienstag und Freitag (12 Klassen). Wir werden berichten.

Erstmal: Schönes langes Wochenende!

Nordhorn – Schule, kein hitzefrei

Menno, was haben wir am letzten Freitag für ein Glück gehabt. Donnerstag sah es aus, als würde der Termin im Evangelischen Gymnasium Nordhorn wegen hitzefrei platzen. Am Freitag dann prima Wetter und wir konnten die 5. und 6. Klassen besuchen. Zu zweit, was enorm viel mehr Spass bringt als allein. Eine von uns für die Daten-Fakten-Informationen-Organisatorisches-topp-Infoeinheit und die andere für das Dutzend Bücher & die Würfel. Die Lehrer sahen zufrieden aus. Die ersten haben direkt gefragt, welche Bücher es denn sind. Wir sind verschwiegen wie die Leiche aus Buch Nummer 10 … oder Buch Nummer ?? Wir verraten bis zum 15.6. nichts. Die Schüler hatten Fragen und Ehrgeiz zu einmal erwürfelten Büchern mehr Infos zu ergattern. Aber wir hatten genug schummelfreie Würfel dabei.

Jetzt: Freuen wir uns auf die nächsten Schulpromotiontouren. Die Tasche ist wieder gepackt.

Nordhorn – Wieder in die Schulen

Nach einigen Jahren Pause geht es nun wieder auf JULIUS-Promotiontour in und durch die Schulen. Treppauf, treppab und türaufrein und los. Wir sind vorbereitet. Wir sind jetzt zu ZWEIT! Wir freuen uns auf viele 5. und 6. Klassen im Gymnasium Nordhorn und der Ludwig-Povel-Schule Nordhorn, die uns jetzt schon eingeladen haben 🙂 Und wir lauern drauf, dass die anderen Schulen uns auch einladen werden.

In diesem Jahr muss das Glück mit den Schülern sein! Es wird um die Informationen zu den JULIUS-CLUB Büchern gewürfelt. Wir werden wohl mit zehn Büchern, gut getarnt in superhyperneutralem Packpapier unterwegs sein. Zu jedem Buch gibt es sechs Informationen und je nach gewürfelter Zahl verraten wir eine. Möglicherweise es ist die Seitenzahl, ein Textausschnitt, ein Kommentar, ein Illustration oder sonstwas.

Nebenbei werden wir in den Schulen die Gelgenheit nutzen und drauf hinweisen, dass wir zwei Spielenachmittage anbieten. Unseren Lieblingskommissar wieder dabei haben. Nähen lassen bis die Nadel raucht. Für einige das exquisite Angbot haben, mit der Ems-Vechte-Welle gemeinsam ein Hörbild zur Bibliothek zu erstellen. Als Auftakt bieten wir wieder *Loslesen* mit Lesetipps und Tipps zum Internetauftritt vom JULIUS-CLUB mit der Buchbewertung an.

Gäb es den JULIUS-CLUB nicht, müsste man ihn glatt erfinden 🙂

%d Bloggern gefällt das: