So ein Duft, so ein wunderbarer Duft ….

… zog durch die Lingener Bibliothek. Schuld daran waren der Raclette-Grill und natürlich die Julianer. In den Pfännchen des Raclettegerätes bruzzelten Mini-Pizzen mit Spezialbelag. Die ein oder andere Pizza verschwand auch schnell im Magen ihres Bäckers. Allerdings musste man schon ein bisschen Geduld haben. Denn zunächst backten die Pizzabäcker den Hefeteig vor. Dann kam der kreative Belag je nach Geschmack. Variationen wie Pizzabrötchen oder Pizza Calzone erweiterten das Angebot. Lecker!

Kommentar verfassen