Nordhorn – Was wir der Jury zur Buchauswahl noch sagen wollten

Im letzten Clubtreffen haben wir uns überlegt, was wir der Jury mitteilen möchten, die die 100 JULIUS-CLUB Bücher ausgesucht hat. Also … die wichtigste Info zuerst: Die Auswahl war gut. Es gibt spannende, lustige Geschichten, aber auch ernste und traurige. 🙂 Dennoch wollen wir einige Wünsche von den Clubbern weitergeben.

Themen, auf die wir verzichten könnten:

Langweilige – so wie „Helden“. Liebesgeschichten – dazu gibt es unterschiedliche Meinungen ;-), Horrorgeschichten – gut, dass keine Horrorgeschichte in der Auswahl drin war, brauchen wir im nächsten Jahr also auch nicht. Fussballgeschichten

Diese Themen müssen drin sein:

Krimi, Fantasy, gruselige Bücher, Pferde, witzige Bücher.

Wie dick sollten die JULIUS-CLUB Bücher am liebsten sein: Die meisten finden 150 – 200 Seiten. Es hängt aber auch vom Buch ab.

Sonst noch was? Es fehlten ein paar gruselige Bücher. Es waren irgendwie ZU viele Love-Stories. Die Serien waren nicht so wichtig.

Ein Kommentar zu “Nordhorn – Was wir der Jury zur Buchauswahl noch sagen wollten

Kommentar verfassen