Wolfsburg: Bücherbingo und Werwolf-Spiel

Im Rahmen des diesjährigen JULIUS-CLUBs kamen am 25.07.2018 zehn JULIUS-CLUB-Mitglieder (im Alter von 10 – 14 Jahren) in der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Wolfsburg zusammen, um Bücherbingo und das Werwolf-Spiel zu spielen. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es erst mal mit Bücherbingo los. Die JULIUS-CLUB-Mitglieder mussten je Spielrunde zehn Bücher des JULIUS-CLUBs erraten. Die Schwierigkeit bestand darin, dass die Cover-Bilder zu Beginn stark verpixelt und nach und nach immer deutlicher zu erkennen waren.

Im Anschluss stand das Werwolf-Spiel an, welches zur Zeit sowohl von Jung, als auch von Alt begeistert gespielt wird. Die Spielenden werden durch das Ziehen von Karten in zwei Teams eingeteilt. Werwölfe und Dorfbewohner. Das Spiel endet, wenn es keine Dorfbewohner oder Werwölfe mehr gibt.

Auch bei dieser kleinen Runde merkte man sofort die Begeisterung für dieses Spiel, die JULIUS-CLUB-Mitglieder waren mit Eifer bei der Sache und hatten eine Menge Spaß.

mmi

Kommentar verfassen