Nordhorn – Polizei!

Wir hatten die Polizei eingeladen und unser Polizeikommissar  Eden ist gekommen. Also, ganz klar, es gab kein Verhör. Wir haben viel über die Arbeit bei der Polizei erfahren. Wir wissen jetzt, dass ein Polizist immer ein Merkbuch dabei hat und das alles darin sogar vor Gericht verwendet werden kann. Es ging um die Fahrradsicherheit. Ein tolles Beispiel mit einem rohen Ei hat gezeigt, wie wichtig ein Fahrradhelm für unseren Kopf ist. Aus dem Fahrradsicherheitstrainingsinformationseinsatzkoffer – genau daraus! – kam noch ein Plakat, auf dem wir fehlende Teile an einem Fahrrad ergänzt haben.

Spannend war auch der Blick in den Polizeiwagen. Ich bin ja total begeistert von diesen *Zauberhüten*, den modernen Pylonen, die zusammenfaltbar sind. Hätte ich auch gern. Die Clubber faden es spannender, zu hören, was über den Polizeifunk gemeldet wurde. Hockten hinten im Auto und wollten gar nicht mehr raus.

Am Ende gab es für alle noch einen coolen Schlüsselanhänger, Stift und Ratzfummel (falls ich mal Spuren von falschen Buchstaben beseitigen muss) und eine Infobroschüre über die  Polizei.


 

Kommentar verfassen