Nordhorn – Heinz zaubert JULIUS

Schwebende Clubber, tricksender Zauberer, verbogene Gabeln sind nur drei der Kunststücke, die der Zauberer Heinz zum Nordhorner Auftakt gezeigt hat. Dann noch die Sachen mit den Büchern. Also, wer lesen kann, war klar im Vorteil. Fasziniert und voller Spannung haben wir alle sein magisches Zauberprogramm verfolgt. Wer wollte, konnte mit Heinz auf der Bühne zaubern. 🙂 Nach dem Sturm auf die JULIUS-Bücher wurde Heinz noch bis zum Ende unseres ersten JULIUS-Abends belagert! Supergut.

Um 21.00 Uhr haben wir am Freitag den Nachtschalter für die Ausleihe geschlossen. Schönes Wochenende und viel Spass beim Lesen. Egal ob im Garten, Freibad, auf dem Balkon, am Ems-Vechte-Kanal … lesen geht immer und überall!

Kommentar verfassen